Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Respektvoller Umgang - Mission Straßenkinder

Am 19.November 2013 ging die Verantwortungs-Gruppe zum Hackeschen-Markt, voll gepackt mit zwei Bauchläden, Spendendosen und Plakaten. In den Bauchläden waren Kekse, die der Hauswirtschaftskurs gebacken hatte, Taschentücher und viele andere Sachen. In der Verantwortungs- Gruppe waren Ken (WB), Josef (WB), Finja (WB), Hannah (WB) und Evans (WB). Normalerweise ist auch Merle (MR) dabei, aber sie konnte leider nicht mitkommen. Am Hackeschen Markt angekommen fing die Gruppe an Spenden für die Organisation „terre des hommes“ zu sammeln. Diese Organisation hilft Straßenkindern. Jeder der eine Spende gab, bekam Kekse und auch die anderen Sachen aus dem Bauchladen standen zur Verfügung. Dass Geld benutzt terre des hommes dann um den Straßenkindern ärztliche Behandlung und andere Sachen zu geben. Die Gruppe teilte sich dort in zwei Gruppen auf. Es gab eine Jungs- und eine Mädchen- Gruppe. Die Spendendose der Mädchen war schnell voll. Bei den Jungs klappte es nicht so gut. Aber nach drei Stunden gingen wir wieder zur ESBM zurück. Dort zählten wir das Geld. Wir hatten satte 163 Euro gesammelt. Die Gruppen sind sehr erfolgreich gewesen und hatten viel Spaß.