Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

von Eltern geplant - von Eltern finanziert

Als vorerst letzter Baustein der Sanierung des Schulgebäudes wurden die Nischen in den Schulfluren mit einer Möblierung ausgestattet, finanziert vom Schulverein. Dazu haben Eltern ein Gestaltungskonzept vorgestellt (Metapher "Sandbänke") und dieses mit Schülern, Lehrern und Erziehern weiterentwickelt sowie mit einem Prototyp intensiv getestet. Auch die Ausführungsplanung und schließlich der Bau selbst lag in der Hand der Eltern. Im Sinne des ganzheitlichen Ansatzes der ESBM konnten sich die Schüler die zuvor reinen Verkehrswege so als Lern- Arbeits- und Speilräume aneignen.

Entwurf, Planung und Realisierung: Planungsteam Kerstin Meretz, Anna Kalvelage, Christine Heubi

Fotos: Frank Peters

Vom der Idee bis zur Realisierung - ein partizipativer Prozess

Aus dem Leitbild entsteht...
...ein erstes Modell...
...an dem die Schüler am "Elternexpertentag" weiterentwickeln...
...und vieles austesten...
... sodass die Form überarbeitet wird...
... und ein erster Prototyp entsteht...
...der wiederum ausgiebig getestet und überprüft wird...
...und schließlich zur Grundlage der Ausführung wird, mit letztem Finish durch das Planungsteam.